ModuS - Namensstele Exklusiv

Die innovative ModuS – Namensstele in Vollgranit hebt sich von den herkömmlichen Stelen ab.

Durch den einzigartigen Rahmenbau in Edelstahl und den zu gravierenden Granitplatten werden nur hochwertige, nachhaltige und langlebige Materialien verwendet.

Für den Bürger hat es den großen Vorteil, dass er sich durch die Gravur der Granit-Namensplatten eine bessere Identifikation erstellen kann und somit auch einen kleinen Grabstein bekommt.

So entsteht auch für die Gesamtansicht der Namensstele kein monotones Bild durch die einfachen und gleich aussehenden Messingschilder (Klingelschilder).

Dadurch werten Sie ihren Friedhof optisch auf und können dem Bürger mehr Flexibilität für eine Urnengemeinschaftsanlage (UGA) anbieten.

Die ModuS – Namensstelen können in Größe, Form und Farbe individuell gestaltet werden.


Die Grundausführung der ModuS-Namensstele Exklusiv ist die ModuS-Namensstele.

Bei der Grundausführung besteht die Möglichkeit, die Namensgebung mit Messingtafeln (oder dergleichen) selbst anzubringen.