ModuS-Erdröhrensystem

Unser Erdröhrensystem ist vielseitig einsetzbar.

Ob als Reihengrab, Wiesengräber oder für Baumbestattungen haben Sie einmalig die Arbeit zum setzen der Erdröhre und bei einer Bestattung einen sehr geringen Arbeitsaufwand um die Urnen beizusetzen.

Von Vorteil ist natürlich die Granitplatte, da die Erfahrung zeigt, dass der Naturstein absolut witterungsbeständig ist. Zur Beschriftung der Platten kann der ortsansässige Steinmetz beauftragt werden.

Durch seine glatte Oberfläche lassen sich die Verschmutzungen durch Blütenstaub, Blätter der Bäume etc. leicht mit Wasser reinigen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns hier.


Beginn eines kleinen Waldes für naturnahe Beisetzungen unter einem Baum.

Erster Bauabschnitt mit zwei Bäumen um den je 6 ModuS-Erdröhren eingesetzt wurden:

Unsere Erdröhren eingesetzt als Rasen-Reihengrab mit einer quadratischer Granitplatte in Nero Impala: 

Zwei Reihengrabanlagen mit Granitplatten in Multicolor Red:

Neu angelegte Reihengrabanlage mit quadratischen Granitplatten in Multicolor Red und Viscont White:

Zwei Anlagen halbrund um einen Baum mit runden Granitplatten in Nero Impala:


Erdröhren mit quadratischer Granitplatte in Multicolor Red um einen bestehenden Baum gesetzt:


Erdröhren mit runder Platte in Nero Impala um einen neu gepflanzten Baum eingesetzt:


Erstellte Anlage mit quadratischen Granitplatten in Nero Impala als Reihengrab in Kiesbeet:


Neu angelegte Anlage als Reihengrab im Material Juparana: